Betzi, Bijou und Hanni schauten ihren Eltern gerne beim spielen zu.

 

Andrere Seiten

Erscheinungsbild des Bearded Collies

Wie denkt mein Hund

 


Unser Vincent!


Skippi ist der beste Kumpel unserer Hunde.

Denn er gehört zu Oma Gela.

Er ist ein Richtig süßer Mischlingsrüde.


 

 

Tipps für die

ersten Wochen

mit dem neuem

Familienmitglied.

Also mit mir !!!

 

Überlegen Sie sich ganz genau wo Ihr neues Familienmitglied schlafen soll,denn was er einmal kennengelernt hat kann man ihm schlecht wieder abgewöhnen.

Ein kuscheliges Hundekissen oder -Decke wären echt super.

Aber er zeigt Ihnen ohnehin schnell wo er gerne schlafen möchte.

Was mann so braucht:

Ein Wasser- und ein Fressnapf, was zum kuscheln wie z.B. Kuscheltiere (aber bitte ohne diese Perlen ) gegen Heimweh.

Ein Halsband und eine Leine, aber bitte nicht aus Leder oder Metall.

Welpenfutter : super wäre da die selbe Sorte die es auch bei Mama´s Frauchen gab.

Wenn Ihr mich an einem Wochenende abholt, dann habt Ihr erst einmal viel Zeit für mich, was echt toll wäre. Denn ich war 8-9 Wochen in einer vertrauten Umgebung mit meien Brüdern und Schwestern zusammen. Gönnt mir die Zeit, mich an mein neues Zuhause zu gewöhnen.

Die Erziehung

Die Erziehung ist nicht bei jedem Hund gleich leicht ,aber früher oder später klappts dann bei jedem.

Beardies reagieren sehr gut auf die Stimmlage von Herrchen und Frauchen, aber das lernen auch Sie ganz schnell.

Ein scharfes "Pfui" oder "Nein" reicht meistens schon.

Thema Allein lassen:

Keiner möchte gerne allein gelassen werden, aber es wird irgendwann doch mal notwendig sein.

Also übt es bitte mit mir. Das heißt, lasst mich Anfangs nur ein paar Minuten allein und lobt mich dafür .

Später finde ich gefallen daran und beweise euch das ich auch länger warten kann.

Steigert die Zeit einfach immer wieder mal.

Mit der Leine und dem Halsband fangen wir doch auch langsam an , oder?

Weil ich das noch nicht kenne, fangt einfach mit dem Halsband an und nach ein paar Minuten dann die Leine.

Radfahren und Treppe laufen darf ich noch nicht.

Treppe laufen und lange Spaziergänge sind nicht gut für meine Gelenke und deshalb darf ich damit nicht so früh anfangen.

Neben dem Rad laufen darf ich erst wenn ich älter als 12 Monate bin.

 

Ich und meine Eltern sehen immer so aus als wäre die Fellpflege sehr aufwendig, ist sie aber nur wenn man es nicht regelmäßig macht. Mit dem Bürsten können sie gleich beginnen.

Meine Ohren sollten immer auf schmutz kontrolliert werden, sonst bekomme ich eine Entzündung. Auch die Haare aus dem Ohr sollten regelmäßig gezupft werden.

Beim duschen benutzt bitte ein Shampoo mit Spülung, extra für lange Haare.

Zum Thema Zecken könnt Ihr den Tierdoc fragen was mann dagegen tun kann.

Freuen würde ich mich sehr ,wenn Ihr mich auch mit in den Urlaub nehmen würdet.. aber da gibt es ja viele Möglichkeiten.

Achtung!!!

Ich bin ein Beardie, und wir lieben unsere Familien über alles und würden sie sehr vermissen.

Ich denke wir werden viel Spaß mit einander haben.

Wenn´s noch fragen gibt wendet euch an Mama´s Frauchen.

Sie wird euch alle Fragen so gut es geht beantworten.

Unsere beiden Männer bewachen den schlafenden Skippi.

(Skippi ist der Hund von Frauchens Mama und hier erst 10 Wochen alt)